Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/logos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Loblied auf die beste Band der Welt: Die Ärzte

Natürlich ist das hier jetzt kein objektiver Text. Ich bin immernoch mitgerißen vom 31.12.06, Köln, Stadion, die Ärzte!

Es ist einfach eine sehr komplette Band, langsame Songs (Nie gesagt), witzige, sinnfreie Lieder (ich bin der lustige Astronaut); Energiereiches (Wie es geht); Gesellschaftskritisches (Ich bin nur ein Opfer des Kapitalismus); Natürlich der Anti-Nazi Hit Schrei nach Liebe; und einfach nur Sachen die man nicht einordnen kann.

 Das alles hat noch mit meinem Musikgeschmack zu tun.

 

Nun aber andere Gründe warum diese Band einfach super ist.

 Sie spielen Musik der Musik wegen. Sie sind keine Perfektinisten (Farin ist kein Experte, höchstens durchschnitt), aber die Musik macht einfach Spaß. Sie wirken richtig echt, nicht konstruiert um zu gefallen.

3 (!) Stunden Konzert für 25€, also da kann jetzt echt keiner mehr nörgeln. Das ist für alle Arten von Fans gemacht. Und wohin fließt das Geld? Zu Unicef. Das machen viele Musiker. Doch ich habe es erst nach dem Konzert erfahren. Die Ärzte haben es nicht nötig ihr Engagement an die große Glocke zu hängen. Keine Buttons auf den Plakaten, keine große Medienshow. Es wird kaum öffentlich.

Die Musik wird für die Fans gemacht. Wenn nach 0 Uhr wo das Konzert (behördlich) enden muss, die Fans singen "Ohne Elke gehn wir nicht nach Haus" hängen Sie die Elke eben dran.

Das alles soll nicht heißen, dass die Ärzte kein Geld verdienen wollen. Natürlich tuen sie das. Aber auf eine echte faire Weise.

Sie liefern ihre CD ohne Kopierschutz, denn sie wissen; wer Ärzte Fan ist und die Kohle hat, kauft sich die CD, wer die Kohle nicht hat, oder nur wenig interessiert ist, brennt sie sich. Es bleibt aber genug Gewinn übrig.

 

So eine ehrliche Art (so kommt sie mir vor) ist einfach mal erwähnenswert. Thank you: "Die Ärzte"

 

PS: Warum gabs eigentlich keine Vorband und was sollte da bitte Bernd das Brot????

 

PPS: Ich will nie mehr diesen scheiß Anheitzer sehen, der war ja grottenschlecht.

PPPS: Wor war denn "Kopfüber in die Hölle" ?

 

PPPPS: Meine nächsten Blogs werden mal über Sachen die ich hasse (Benzinlaubbläser), Religion (logische Erklärung warum beten für das Seelenheil ein Unsinn oder Zeichen einer falschen Unterwerfung ist), Sport (1860 München vor Aufsteig!), den Unsinn des Zivildienstes oder über total bekloppte Personalleiter gehen.

10.1.07 12:03
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


furt-fan / Website (23.1.07 21:41)
coole site! es gibt nur einen Gott BelaFarinRod


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung